Monthly Archives: Juli 2011

Internet Jazz Radio 106,8

Filed under Kultur

JazzRadio Hörer sind dem Sender auch nach dem Wechsel auf eine neue Frequenz treu geblieben. 316.000 von Ihnen haben mitgewechselt – 16.000 mehr als im vergangenen Jahr! In der neuesten Mediaanalyse hat JazzRadio seine Hörerschaft ausgeweitet, und dies zu einer Zeit, als andere große Sender Hörer verloren haben. Führende Personen aus der Branche hatten prophezeit, dass JazzRadio Hörer verlieren könnte als der Sender am 1. Dezember 2010 von seiner alten Frequenz 101,9 auf die neue Frequenz 106,8 wechselte.
weiterlesen…

[B] Gegen Miete und Verdrängung – Demobericht

Filed under Globalisierung

Am Freitagabend zog eine Demo unter dem Motto "beyond this city" gegen hohe Mieten und Verdrängung vom Rathaus Neukölln durch den Schillerkiez zum Hermannplatz.
weiterlesen…

Spanien

Filed under Globalisierung

Spanien rebelliert und organisiert sich weiter(hin) – die “Berichterstattung(en)“ gleichen schon mehr Desinteresse denn Ignoranz – völlig aussen vor dabei verkommt, dass wirklich (vom Wort zur Tat ) mit langem Atem tragende Strukturen erarbeitet und aufgebaut werden.…
weiterlesen…

Knästen zu Ackerland

Filed under Atom

Belarus: Transnationale Aktion, Repression und Vernetzung <br/>Flashmobs in Minsk für die Stilllegung aller Atomanlagen und gegen den <br/>geplanten AKW-Neubau

weiterlesen…

[HH] Welt-Astra-Tag? Was dagegen!

Filed under Antifa

Am Samstag, den 30. Juli 2011, fand in Hamburg an den Landungsbrücken der alljährliche Welt-Astra-Tag zum 15. Mal statt. Aufgetreten sind Bands wie Blumentopf und I-Fire. <br/>Dies nahmen sich Aktivist_innen zum Anlass diese Selbstdarstellung Astras nicht unkommentiert zu lassen.

weiterlesen…

Feuer im AKZ Metzgerstrasse 8 Hanau

Filed under Antifa

Eine erste Erklärung der Besetzerinnen, zum Brand im AKZ Metzgerstrasse 8.

weiterlesen…

NPD blamiert sich auch in Greifswald völlig

Filed under Antifa

Jetzt wird es wirklich bitter. Wollte die NPD mit ihrer Kundgebung in Greifswald endlich mal ein positiven Akzent im Wahlkampf setzen, so ist ihnen dies deutlich misslungen. Nach Polizeiangaben standen 30 Neonazis rund 170 Gegendemonstranten gegenüber. Die NPD beharrt nach einem Bericht des Nordmagazins (NDR) jedoch auf eine Reisegruppe mit 51 Teilnehmern. Wo auch immer die sich versteckt haben mögen, so oder so ist es der NPD wieder nicht gelungen, im Wahlkampf auf die Überholspur zu gelangen. Doch sollte endlich Gas gegeben werden. Pastörs hatte 8,5% als Zielmarke ausgegeben, doch in den Umfragen liegt die NPD noch unter der 5%-Schwelle.

weiterlesen…

Gegenpäpstin Rosa I. gegen Kirche, 30.07.2011

Filed under Antifa

Trotz strömenden Regens protestierten rund 70 Menschen am Samstag, dem 30.07.2011, vor dem Haus der Deutschen Bischofskonferenz (Berlin Mitte, Hannoversche Str. 5). Das Bündnis, hauptsächlich aus antifaschistischen und feministischen Gruppen, verstand diese Kundgebung als Beginn einer Kampagne gegen den Versuch der Katholischen Kirche, in Deutschland wieder an Einfluss zu gewinnen. Der Besuch des Papstes Benedikt XVI. am 22.09.2011 soll zum Anlass werden, die fundamentale Kritik an der Kirche und dem Papst zu bündeln und sichtbar zu machen.

weiterlesen…

Wake Up Stand Up wirkt!

Filed under Antifa

Die Kampagne “Wake up Stand up! – Keine Stimme den Nazis in MV!” wirkt in allen Landesteilen Mecklenburg Vorpommerns. Hier eine kurze Übersicht, über die gelaufenen Aktionen und die kommenden Veranstaltungen mit Andrea Röpke.

weiterlesen…

[Do] Nazi-Attacken und Widerstand in Dortmund

Filed under Antifa

In Dortmund vergeht derzeit fast kein Tag – bzw. Nacht – ohne Attacken von Neonazis: Schmierereien, Bedrohungen, Überfälle oder Sachbeschädigungen. Die Nazis sind offenbar nervös, da ihnen vor ihrem geplanten Aufmarsch am 3.9.2011 massiv Wind von antifaschistischen Kräften entgegenbläst. Zusammenfassend einige wichtige Ereignisse.

weiterlesen…