Category Archives: Antifa

[LE] Wagenplatz Focke80 bleibt!

Filed under Antifa

Der Wagenplatz Focke80 ist seit 2002 besetzt und das älteste und eines der letzten, neben zwei weiteren im vergangenen Jahr besetzten Projekten, seiner Art in Leipzig! Wir stehen auf einem ehemaligen DDR-Fabrikgelände mit zwei Hallen, einer Esse, einem Veranstaltungsgebäude und weiträumigen, betonierten Flächen.

weiterlesen…

 

 

Le: Widerstand und Befreiung sind unvergessen

Filed under Antifa

In den vergangenen Tagen wurden in Leipzig verschiedene Motive zur Erinnerung an die Schumann-Engert-Kresse-Gruppe plakatiert.

Neben den Porträts der Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus wurde der Aufruf ihrer Widerstandsgruppe vom 18. April 1945 plakatiert, in dem die Bevölkerung zum aktiven Kampf gegen die verbleibenden faschistischen Organisationen und deren Unterstützer sowie zur Solidarität mit den alliierten Befreiern der Anti-Hitler-Koalition aufgerufen wurde.

weiterlesen…

 

 

[B] Updates zum Naziaufmarsch am 26.4.

Filed under Antifa

Wie bekannt mobilisieren NPD und Die Rechte am 26. April zu einem Aufmarsch durch Kreuzberg. Neben Antifa-Gruppen mobilisiert auch ein breites Bündnis “Berlin Nazifrei” zu Massenblockaden gegen den Aufmarsch. Mit diesem Artikel wollen wir euch einen Überblick zum aktuellen Stand geben. Wir knüpfen dabei an den letzten Überblick an.

weiterlesen…

 

 

Bundesdeutsche Flüchtlingspolitik

Filed under Antifa

ARI-Dokumentation neu erschienen:
“Bundesdeutsche Flüchtlingspolitik und ihre tödlichen Folgen” (1993 bis 2013)

21 Jahre Recherche und Dokumentation des staatlichen & gesellschaftlichen
Rassismus

weiterlesen…

 

 

Hintergrund: AZ-Kampagne/1.Mai in Wuppertal

Filed under Antifa

+++ Die Kampagne „Autonomes Zentrum bleibt an der Gathe!“ startet am 1.Mai um 18 Uhr Gathe/Höhe Autonomes Zentrum Wuppertal +++ Für den 1.Mai ist ein sehr schönes Mobi-Video entstanden:  https://www.youtube.com/watch?v=q1bHea_uGV8 +++ Den Aufruf findet ihr hier:  http://autonomer1mai.noblogs.org/ +++

+++ Am 1.Mai gibt es im Anschluss an die Demo wieder das Straßenenfest auf dem Schusterplatz mit Live-Musik u.a von „Schlendriarndt“ und „rene dombrowski“. Daneben gibt es wie immer leckeres Essen, Getränke und diverse Spielereien. +++

+++ Vor der 1.Mai-Demo findet diesen Freitag (25.4) die große Mal- und Bastelkneipe für den autonomen 1.Mai im AZ statt. +++

+++ Die Kampagne für das AZ wird dann im Verlauf des Mai fortgesetzt. +++ Am 3.Mai beim Ölbergfest wird sich u.a. die 1.Mannschaft des Wuppertaler Sportvereins zur Autogrammstunde einfinden. +++ Dann geht es spätestens am 24.Mai weiter mit einem Straßenfest am Autonomen Zentrum. +++ Zum Abschluss des ersten Kampagnenmonats beteiligt sich auch das legendäre Sperrmüllfest, was regelmäßig in der Nordstadt von Wuppertal stattfindet, an der Kampagne. Das Fest steigt am 29.Mai ab 18 Uhr am Otto-Böhne-Platz. +++

+++ Es werden ganz sicher weitere (überregionale) Termine folgen! +++ Achtet auf Ankündigungen +++  http://www.az-wuppertal.de/ +++

weiterlesen…

 

 

Der 1. Mai in Rostock: Wer? Was? Wann?

Filed under Antifa

Am 1. Mai will die NPD in Mecklenburg-Vorpommern wieder aufmarschieren. Abgesehen von einigen Ausnahmen, wie dem Jahr 2013, in dem der Aufmarsch zentral in Berlin stattfand, wiederholt sich dies regelmäßig. Oft ist die Maidemonstration nur ein Geschenk an die jeweilige regionale Szene und findet parallel zu anderen Naziaufmärschen im Bundesgebiet statt. Im Wahljahr 2014 wird die Demonstration der NPD in den Rostocker Stadtteilen Dierkow und Toitenwinkel aber der größte Aufmarsch im norddeutschen Raum werden. Dagegen rührt sich nicht nur in der Zivilgesellschaft und bei den demokratischen Fraktionen der Bürgerschaft Widerstand – ein Überblick über die Gegenmobilisierungen.

weiterlesen…

 

 

"Tag der deutschen Zukunft" 2014 in Dresden

Filed under Antifa

Die 2009 maßgeblich von den Kameradschaftsführern Thomas Wulff und Dieter Riefling initiierte Demonstrationsreihe „Tag der deutschen Zukunft“ war bislang ein Event der norddeutschen Neonaziszene. Nach Aufmärsche in Pinneberg (2009), Hildesheim (2010), Braunschweig (2011), Hamburg (2012) und im letzten Jahr Wolfsburg spekulierten Beobachter_innen auf Bremen als nächstes Ziel der Neonazis. Die Verlegung nach Dresden kam daher unerwartet – sie erklärt sich jedoch, wenn man die Kampagnenform des TddZ und die dahinter stehenden Überlegungen der Nazikader näher beleuchtet. Wir möchten dies mit diesem Beitrag versuchen.

weiterlesen…

 

 

1.Mai Plauen und Leipzig

Filed under Antifa

Auch in diesem Jahr gibt es bundesweit zahlreiche linke Demonstrationen zum 1. Mai – und ebenso Naziaufmärsche. Derzeit sind sechs geplante Naziaufmärsche in Plauen, Dortmund, Rostock, Berlin, Duisburg und Kaiserslautern bekannt.

weiterlesen…

 

 

LE: Nazis übergeben Petition

Filed under Antifa

Am Mittwoch, 16. April, hat die selbsternannte Bürgerinitiative “Gohlis sagt Nein” im Neuen Rathaus eine Unterschriftenliste gegen den geplanten Bau einer Moschee der Ahmadiyya-Gemeinde an der Georg-Schumann-Straße übergeben. Auf einer Online-Petitionsplattform hatten die Moscheebaugegner 10.906 Stimmen von Gleichgesinnten gesammelt, von denen nur etwa 30 Prozent aus Leipzig kommen.

weiterlesen…

 

 

Graue Wölfe heulen in Wien

Filed under Antifa

Ein Beispiel, woran man wieder sieht, wie eng die Sozialdemokratien mit den Faschismen zusammenarbeiten! (AuO)

weiterlesen…